0%
NextPrevious

Dr. Gerolf Ziegenhain

Leiter Linux Competence Center & Leiter HW Board
Dr. Gerolf Ziegenhain verantwortet in der DFS die Linux-Betriebssysteme und leitet das strategische HW-Board. Er promovierte in Computerphysik mit einer preisgekrönten Arbeit über Materialwissenschaften und arbeitet seit über einem Jahrzehnt in der hardwarenahen Softwareentwicklung. Mit Virtualisierungstechnologien beschäftigt er sich seit seiner Tätigkeit als Designer des Rechenclusters an der TU Kaiserslautern in 2006.

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH mit Sitz im hessischen Langen ist für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig. Sie ist ein privatrechtlich organisiertes Unternehmen, das zu 100 Prozent dem Bund gehört. Im Auftrag des Bundes nimmt die DFS die Flugsicherungsaufgaben wahr, wie sie im Luftverkehrsgesetz aufgeführt sind. Seit 1993 kontrolliert die DFS nicht nur die zivile Luftfahrt, sondern ist in Friedenszeiten auch für die Abwicklung des militärischen Luftverkehrs zuständig. Davon ausgenommen sind lediglich die Militärflughäfen. Insgesamt ist die DFS bundesweit an 16 internationalen Flughäfen und über die Tochterfirma The Tower Company an neun Regionalflughäfen vertreten, wobei die Flugsicherung in den Towern und Kontrollzentralen zum Kerngeschäft gehört. Die DFS beschäftigt ca. 6.000 Mitarbeiter, davon 1.900 Fluglotsen.