0%
NextPrevious

Denise Gutknecht

Strategische Lizenzmanagerin
Nach einer kaufmännischen Ausbildung machte Denise Gutknecht ihre erste Berufserfahrung in der Treuhand, bevor sie ein Jahr in New York lebte. Danach fand sie den Einstieg in die IT als Administratorin im Einkauf/Logistik. Diesem Bereich blieb sie in diversen Firmen 17 Jahre lang treu. Im Jahr 2009 begann sie die Spezialisierung auf die Lizenzierung und IT-beschaffung. Berufsbegleitend absolvierte sie eine Managementausbildung.

SBB AG

Die Schweizerischen Bundesbahnen sind die staatliche Eisenbahngesellschaft der Schweiz mit Sitz in der Bundesstadt Bern. Anfang 1999 wurden die SBB in eine öffentlich-rechtliche Aktiengesellschaft umgewandelt, deren Aktien sich zu 100% im Eigentum der Schweizerischen Eidgenossenschaft befinden. Rund 441 Millionen Fahrgäste sind jedes Jahr mit der SBB unterwegs. Mit ihrem Streckennetz von 3030 Kilometern Länge hält die SBB einen großen Anteil am 7590 Kilometer langen Eisenbahnnetz der Schweiz. Mit Ausnahme von Herisau und Appenzell sind alle Kantonshauptorte direkt über die Gleise der SBB und ihrer Tochterunternehmen miteinander verbunden. An 794 Bahnhöfen und Haltestellen halten die Züge im Stunden- oder Halbstundentakt. Zwei Drittel des gesamten Transitgüterverkehrs transportiert die Bahn durch die Schweizer Alpen. SBB Cargo transportiert täglich 205 000 Tonnen Güter für ihre Kunden auf der Schiene. 33 000 Eisenbahnerinnen und Eisenbahner sorgen rund um die Uhr für einen sicheren und pünktlichen Bahnbetrieb. Damit ist die SBB nicht nur die größte Reise- und Transportfirma der Schweiz, sondern auch eine der größten Arbeitgeberinnen in der Schweiz.